Logo des Kirchenkreises
Bild

"Du hast in dir den Himmel und die Erde."

Hildegard von Bingen

Kreiskantorat

Unsere Gemeinden handeln selbstständig, sind aber bei der Fülle der Arbeitsfelder auf kompetente Beratung angewiesen. Die Beratung auf dem Gebiet der Kirchenmusik übernimmt das Kreiskantorat bzw. der Kreiskantor.

Typische Tätigkeiten des Kreiskantors sind:

  • Stellenbesetzungen
  • Leitung des Kirchenmusikkonventes
  • Fragen des Orgelbaus
  • Koordination übergemeindlicher Projekte
  • das Erstellen von Gutachten
  • Nachwuchsförderung (Abnahme von Befähigungsnachweisen)
  • Allgemeine kirchenmusikalische Beratung.

Bei allen diesen Aufgaben arbeitet der Kreiskantor eng mit der Landeskirche und vor allem mit dem LKMD (Landeskirchenmusikdirektor) zusammen. Für spezielle Beratungsgebiete, die ein hohes Maß an Detailkenntnissen erfordern, wird der Kreiskantor von den landeskirchlichen Sachverständigen unterstützt.

Der Einsatz der durch und für das Kreiskantorat aufgebracht wird, ist ein Zeichen für die Wertschätzung, die der Kirchenmusik seit jeher in der Evangelischen Kirche zukommt.


Kreiskantor Thomas Pehlken

Hauptstr. 63 50126 Bergheim
02271/ 5689403
kreiskantorat.koeln-nord@ekir.de